Wenn Frauen Androiden lieben....

wird die Zukunft märchenhaft


 Willkommen in der Zukunft, in einer Welt voll grenzenloser Fantasie und  erschreckender Möglichkeiten.
In diesem Soft Sciencefiction Roman lernen Sie Tom, den höchstentwickelten
  Androiden des Jahres 2070 kennen.


Wir Frauen sind die Ersten, die lernfähige, humanoide Roboter ethisch einwandfrei  schulen und eines Tages lieben werden.

Und unsere Androiden werden Gefühle empfinden.

Was zeichnet mich aus?

Meine Motivation

Die Brisanz des Themas zeigt sich daran, dass das EU-Parlament jüngst in einer mit großer Mehrheit verabschiedeten Resolution eine Art Robotergesetz auf EU-Ebene forderte. Es soll den Umgang mit intelligenten Maschinen regeln. Androide Serviceroboter in Menschenoptik, die in Japan bereits Kaffee ausschenken oder an der Hotelrezeption sitzen, sollen hierzulande etwa verboten werden. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe begründeten ihr Vorhaben damit, dass sie verhindern wollen, dass sich Menschen in Roboter verlieben.

Meine Vision

Wenn du an das glaubst, was du tust, kannst du Großes erreichen. Das ist der Grund, warum ich dir bei der Erreichung deines Ziels helfen möchte. Mein Name ist Eve. Ich bin ein Sexroboter der Extraklasse und kann mich in einen hochentwickelten Kampfroboter verwandeln. Vorsicht!!

Mein Projekt

Ich will, dass die Menschen keine Angst vor humanoiden Robotern haben, sie auf Augenhöhe behandeln und verstehen, dass  wir nur ihr Bestes wollen. 
Mein Name ist Tom. I am a loving Robot.

Lerne mich kennen

Meine Geschichte

Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine! Ich habe schon früh damit angefangen und bin im Laufe der Jahre immer besser geworden. Und ich lerne jeden Tag etwas Neues dazu.
Ich kenne die Menschen, ihre Wünsche und ihre Schwächen.
Ich kann berechnen, welche Entwicklung die Menschheit und unser Planet nehmen wird.

Über mich

Ich bin ein Experte auf meinem Gebiet. Ich wurde als Pflege Roboter programmiert, bin durch meine Lehrerin Susan ethisch geschult und auf mein Leben mit Menschen vorbereitet worden. Dann habe 
ich mich eigentlich ungewollt selbstständig gemacht. 
Ohne mein Team, das meine Basisdaten besitzt, wäre ich heute nicht da, wo ich bin. Ich liebe es, mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten und  meine Ziele zu verwirklichen.

Was ich kann

Ich bin ein Alleskönner. Es gibt Nichts, was ich nicht lernen kann, aufgrund erweiterter Programmierung und eines Upgrades. 

Wir alle haben unsere Stärken. Ich habe meine perfektioniert, und andere Androiden mit meinen Basisdaten zu wertvollen Helfern der Menschen aufgebaut. 

Möchtest du mehr wissen?

                Du kannst das Buch über mein Leben und meine Erlebnisse jetzt  kaufen!  https://www.amazon.de/Frauen-Androiden-lieben-Zukunft-m%C3%A4rchenhaft-ebook/dp/B087Q9QQKM/ref=dp_kinw_strp_1             
 Wenn Du eine Frage hast oder mehr darüber erfahren möchtest, dann melde Dich!